Kultourservice

in deutscher, russischer und ukrainischer Sprache

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Trainingsinhalt....

    1. Etwas Grundlegendes: Kenntnisse über grundlegende Werte der deutschen Gesellschaft.
  • Freiheit und Demokratie
  • Individualismus und Bürgerlichkeit
  • Unterschiede in den Wertvorstellungen
  • Selbstbewusstsein und Identität
  • Verantwortungs-Geist als Grundlage für eine gelungene Integration
    2. Was die Menschen in einem Land prägt, sind ihre Geschichte und ihr Kulturverständnis. Was ist denn deutsch?
  • Meilensteine der Geschichte Deutschlands
  • Kulturelle Besonderheiten - von Pünktlichkeit bis Höflichkeit
  • Kultur und Toleranz
  • Typisch deutsch? - Stereotypen und Vorurteile
  • Wie lernt man die Sprache richtig
    3. Kontakte richtig herstellen und erhalten - die kurzweilige Vermittlung der aktuellen deutschen Regeln für berufliche und private Anlässe.
  • Wie wirke ich auf andere? Eigene Wirkung kennen und steuern lernen
  • Optimierung des körpersprachlichen Ausdrucks
  • Wie wichtig sind Nähe und Distanz?
  • Grüßen, Begrüßen, Kennen lernen
  • Gegenseitiger Respekt und Höflichkeit
    4. Häufig gestaltet sich die Kommunikation zwischen Einheimischen und Zugewanderten problembelastet und konfliktreich. In diesem Seminar wird aufgezeigt und ausprobiert, wie eine spannungsfreie Kommunikation zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft und kultureller Prägung möglich wird.
  • Aktives Zuhören
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Konflikte frühzeitig erkennen und bewältigen
  • Richtig reagieren in schwierigen Situationen
  • Konstruktiver Umgang mit Konflikten
Art der Präsentation.

Vorträge mit integrierten Gruppendiskussionen, Rollenspiele, Erfahrungsaustausch.
Die TeilnehmerInnen haben die Gelegenheit, eigene Erfahrungen, Beispiele und Fälle aus Ihrem Alltag im intensiven Feedback mit dem Trainer und Ihren Fachkollegen zu diskutieren.